UMSATZ, KUNDENFREQUENZ UND LOYALITÄT:

Der Wert des Bargelds für Einzelhändler und Finanzinstitute

In Deutschland ist Cardtronics mit über 1.000 Geldautomaten der größte unabhängige Geldautomatenbetreiber. Grund genug für das Team von Cardtronics Deutschland, sich das Verhältnis der Deutschen zu Bargeld und den Einfluss von Geldautomaten auf den örtlichen Wirtschaftskreislauf genauer anzuschauen.

Cardtronics Deutschland hat deshalb das unabhängige Marktforschungsinstitut YouGov beauftragt, durch eine repräsentative Umfrage unter 2.093 deutschen Erwachsenen im Zeitraum zwischen dem 3. und dem 7. Juli 2017 den:

Wert des Bargelds für Einzelhändler und Finanzinstitute

Die 3 wichtigsten Erkenntnisse:

1) Danach befragt, welche Zahlungsart sie bei ihrem letzten Einkauf in einer Auswahl an verschiedenen Geschäften verwendet haben, zeigten unsere Umfrageteilnehmer, dass Verbraucher in Deutschland Bargeld häufig stark bevorzugen – und das mit einem eindeutigen Vorsprung vor anderen Zahlungsmitteln in vielen Einzelhandelsumfeldern:

Diagramm über die Verwendung von Bargeld

2) Je nach Umfeld sind die durchschnittlichen Bargeldausgaben von Kunden im Einzelhandel um bis zu 30 % höher, wenn sie zuvor Geld aus einem nahegelegenen Automaten abgehoben haben

3) 36 % aller Deutschen würden den Wechsel zu einer Bank mit einem nähergelegenen Geldautomaten in Betracht ziehen, wenn ihre Filiale vor Ort schließen und auch kein Geldautomat mehr angeboten würde.

Laden Sie hier die ganze Studie herunter: